Am Sonntag hat der Markt das erste Mal seine Pforten geöffnet und der Andrang war groß. Wir waren schlichtweg überwältigt über die zahlreiche Teilnahme und möchten uns noch einmal in aller Form bei Allen bedanken, die uns die Ehre erwiesen. Alexander und Edana waren sehr großzügig bei der Geldausgabe und rundeten die ausgeschütteten Beträge auf runde Beträge auf, so dass so ziemlich jeder zufrieden mit dem verdienten Geld sein dürfte. Was wir natürlich nicht bedacht haben in unserer ganzen Euphorie, dass wir kein Kleingeld in Umlauf gebracht haben. Ihr dürft natürlich jederzeit eure Münzen auch bei uns wechseln, um auch kleine Beträge zahlen oder Arbeiter entlohnen zu können.

Da es auch für uns der erste Markttag war, haben wir natürlich bemerkt, dass nicht alles ganz glatt lief. So werden wir im Laufe dieser Woche den Platz neben dem GM-Marktstand ein wenig umgestalten und einen „Parkplatz“ schaffen, damit die Wagen sich nicht gegenseitig blockieren. Außerdem werden wir versuchen den Markt zu dritt abzuhalten, damit einer sich ausschließlich ums RP kümmert, während die anderen beiden sich um die Waren, das Geld und den Wagen kümmern. Damit hoffen wir das Ganze ein wenig flüssiger zu gestalten. Solltet ihr noch Verbesserungsvorschläge zum Ablauf haben, dann teilt uns diese doch im Forum oder ingame mit. Wir haben für jede Vorschlag ein offenes Ohr.

Der nächste Markttag findet am Freitag den 23. Juni statt. An diesem Tag kann erstmals von den Bewohnern ein Stand angemietet werden, an dem sie ihre Waren direkt und zu ihren eigenen Preisen an den Mann bzw. die Frau bringen können.  Stände können im Forum angemietet werden. Informationen zur Standmiete findet ihr im Beitrag.

Außerdem wird es jede Woche einen Artikel geben, der unbegrenzt und in jeder Qualität angenommen wird. Welcher das ist, erfahrt ihr jeweils 24h vor dem Markttag ebenfalls im Forum.